top of page
Image by Alex Blăjan

FrauRaum

Weiblichkeit & Sein

Was heißt es, Frau zu sein? Meinen Körper zu bewohnen? Meinen Tanz zu tanzen?
Meine Stimme zu erheben? Was heißt es „unverschämt weiblich“ zu sein?
Hier ist Raum, dich zu erforschen, so dass du immer mehr das Wesen
deines Frau-Seins befreien und leben kannst.

Feuerschale.jpg
Frauen
Neumond Feuer

Innehalten und den vergangenen Mond reflektieren, Unterstützung finden und geben, kleine Rituale feiern, singen, lachen, entspannen, SEIN.....

In der vorindustriellen Zeit war die Zeit des Neumond oft die Zeit der Menstruation, die als Zeichen der Weiblichkeit gesehen und geehrt wurde. Die Frauen kamen in ihren Mondzeit-Hütten zusammen, feierten ihre Rituale der Reinigung und Erneuerung und unterstützten sich in ihren Anliegen.

Wir treffen uns im Kreis um das Feuer im schönen Lebenslustgarten. Orientiert an den Themen des Jahrkreises arbeiten wir mit der Ausdruckskraft von Körper und Stimme, kleinen Ritualen, Naturarbeit, Meditation und dem Erforschen und Ausloten deiner weiblichen Kraft.

Findet bei jedem Wetter statt. Tipi vorhanden.

Nur mit verbindlicher Anmeldung.
 

Im Jahr 2024 sind vorerst keine Termine geplant.

Hör auf nett zu sein 
und fang an DU zu sein.

Berry Branchen
Ahn*innenzeit

Die dunkle Zeit beginnt. Wir nehmen uns Zeit und Raum für Innehalten, Einstimmung und Ausrichten auf die kommenden Monate.

Was, wenn das Alte stirbt und das Neue 
noch nicht in Sicht ist? 

Was brauche ich, um mich der Winterzeit hinzugeben?

Was nährt mich in den Räumen von Stille und Nicht-Wissen?

Lauschen. Ahn*innenzeit.


2024, 14.00 – 18.00 Uhr

  • 01. Nov. 2023, 14:00 – 18:00
    Lebenslustgarten, Nussbach-Leithe, 90562 Kalchreuth, Deutschland
    Winterzeit – Rückzugszeit – Zeit für Stille und Lauschen. Die dunkle Zeit beginnt. Wir nehmen uns Zeit fürs Innehalten, für Einstimmung und Ausrichten auf die kommenden Monate.

„In Danielas Seminaren herrscht für mich ein ganz besonderer Zauber – 

ich komme auf völlig neue Ideen und Lösungsansätze.

Ich nehme immer eine große Portion Lebensfreude, Mut und Besonnenheit mit.“

Lena B. , 34 Jahre

Weitere Veranstaltungen

und mehr Informationen –
Back%20Massage_edited.jpg

Massagen und achtsame Berührungen – den Körper entspannen, angestaute Energie in Fluss bringen, stiller und​ präsenter werden.

1135.jpg

Raus in die Natur,

in Gemeinschaft um das Feuer,

Geschichten lauschen, singen, still sein,
den Fokus nach innen richten.

Pusteblume%20Kopie_edited.jpg

Kreativität, Theater und Spiel – 
mutig sein, forschen, neue Rollen ausprobieren, scheitern dürfen und 
Spaß dabei haben.

bottom of page