Image by Alex Blăjan

FrauRaum

Weiblichkeit & Sein

Was heißt es, Frau zu sein? Meinen Körper zu bewohnen? Meinen Tanz zu tanzen?
Meine Stimme zu erheben? Was heißt es „unverschämt weiblich“ zu sein?
In Einzel- und Gruppenarbeit ist es mein Anliegen, einen Raum zu bieten, in dem du

dich erforschen und entfalten kannst, so dass du immer mehr das Wesen deines

Frau-Seins entdecken und leben kannst.

Feuerfrau%20gelb%20gro%C3%9F_edited.jpg
Frauen - Camp 2021

In Weiblichkeit baden
Eine nährende Zeit im Kreis von Frauen mit Körperarbeit, Meditation, Tanz, Ritualen, Geschichten und Liedern...

Forschungsschwerpunkt dieser Tage ist der Archetyp der Königin mit den Aspekten von Würde, Selbstliebe und Gestaltungsmacht.

Erlaube dir, gewohnte Grenzen zu weiten und dich in deiner Größe und Kraft zu zeigen. Erlaube dir, immer mehr du selbst zu sein.

  • Witterung halten mit deiner Sehnsucht

  • Dich und deine Vielfalt entdecken

  • Dich spielerisch weiten, zeigen und gesehen sein

  • Unterstützung im Schwesternkreis leben und nehmen

  • Uns miteinander stärken, spiegeln und feiern!

Mein Anliegen ist es einen Raum zu bieten, in dem du die Frau in dir nähren und dein weibliches Spektrum, deine Wildnatur und Kraft spielerisch erforschen und entfalten kannst. 


Mi, 18. - So, 22. August 2021
Im schönen Seminarhaus Schlackenhof, Kemnath

€ 350.- // 280.-*, zzgl. Ü/VP  (* Frühbucherinnen-Tarif bei verbindlicher Anmeldung bis 26. Juni)

Steinspirale
Frauen
Neumond Feuer

Innehalten, des Herzens Sehnsucht entzünden und befeuern, mutig sein, Herzgespräche teilen, Unterstützung finden und geben, kleine Rituale feiern, das Frau sein genießen, singen, lachen, entspannen, SEIN.....

In der vorindustriellen Zeit war die Zeit des Neumond oft die Zeit der Menstruation, die als Zeichen der Fruchtbarkeit und Weiblichkeit gesehen und geehrt wurde. Die Frauen kamen in ihren Mondzeit-Hütten zusammen, waren unter sich, feierten ihre Rituale der Reinigung und Erneuerung und unterstützen sich in ihren Anliegen.

Wir kommen im Garten um das Feuer zusammen. Orientiert an den Themen des Jahrkreises arbeiten wir mit der Ausdruckskraft von Körper und Stimme,  kleinen Ritualen, Naturarbeit, Meditation und dem Erforschen und Ausloten deiner weiblichen Kraft.

  • 31. Okt. 2021, 15:00 – 19:00
    Lebenslustgarten, Nussbach-Leithe, 90562 Kalchreuth, Deutschland
    Winterzeit – Rückzugszeit – Zeit für Stille und Lauschen. Die dunkle Zeit beginnt. Wir nehmen uns Zeit fürs Innehalten, für Einstimmung und Ausrichten auf die kommenden Monate.
Hör auf nett zu sein
und fang an DU zu sein.
Gefrorene Kirschblüten
Ahn*innenzeit

Die dunkle Zeit beginnt. Wir nehmen uns Zeit und Raum für Innehalten, Einstimmung und Ausrichten auf die kommenden Monate.

Was, wenn das Alte stirbt und das Neue 
noch nicht in Sicht ist? 

Was brauche ich, um mich der Winterzeit hinzugeben?

Was nährt mich in den Räumen von Stille und Nicht-Wissen?

Lauschen. Ahn*innenzeit.

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist

Henry Ford

daiga-ellaby-h43VqtlnV7U-unsplash_edited
Jahres-Collage 2021

Den Wünschen & Visionen Kraft verleihen

Nach einer kleinen Einstimmung, richtest du dich auf deine Wünsche und Visionen für das neue Jahr aus. Dann ist Zeit, diesen durch das intuitive Kleben einer Collage Ausdruck und Kraft zu verleihen.
Der Kreis der Frauen gibt noch eine kräftige Portion Unterstützung dazu.

Weitere Veranstaltungen

und mehr Informationen –
mohnblumen (1) Kopie.jpg
KörperRaum

Achtsame Berührung und Massagen – den Körperentspannen, angestaute Energie in Fluss bringen, stiller und präsenter werden.

1135.jpg
NaturRaum

Raus in die Natur,

in Gemeinschaft um das Feuer,

Geschichten lauschen, singen, still sein,
den Fokus nach innen richten.

Pusteblume%20Kopie_edited.jpg
SpielRaum

Kreativität, Theater und Spiel – 
mutig sein, forschen, neue Rollen ausprobieren, scheitern dürfen und 
Spaß dabei haben.